Ugdalf von Streitzig

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 28. Tra 985 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 7. Ron 1040 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Streitzig.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Ugdalf von Streitzig ä.H.
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Reichsvogt zu Gerbenwald (10. Pra 1040 BF-7. Ron 1040 BF)
Militärische Ränge:
Daten:
Alter:
54 Jahre
Tsatag:
28. Tra 985 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Kor, Marbo, Gans
Borontag:
7. Ron 1040 BF (vergiftet)
Familie:
Geschwister:
Grifo Rudegar (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg976 BF), Ugdalf (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tra 985 BF-Symbol Boron-Kirche.svg7. Ron 1040 BF)
Ausbildung:
Ehemalige Knappen:
Herausragende Werte:
Vor- und Nachteile:
einäugig
Hintergründe:
Charakter:
hartgesottener Reiterführer, ehrenhaft, aber ungehobelt
Kurzbeschreibung:
von seinen Leuten wie den Nebachoten respektierter Soldat mit Kampferfahrung
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Reichsvogt zu Gerbenwald
Bendan von Zillingen
Reichsvogt 1020 BF-1. Nam 1039 BF
Wappen Familie Zillingen.svg
Ugdalf von Streitzig
Reichsvogt 10. Pra 1040 BF-7. Ron 1040 BF
Wappen Haus Streitzig.svg
Fridega von Isppernberg
Reichsvögtin seit 1. Hes 1040 BF
Wappen Familie Isppernberg.svg

Seit seinem missglückten Zug in den Raschtulswall hatte Streitzig viel Efrfahrung gesammelt und manches Scharmützel mit Baburen, Ferkinas, Räubergesindel und nicht zuletzt der Soldateska der Heptarchen überstanden. Der Hauptmann, der im Kampf sein Auge verlor, das durch eine stumpfe Bronzeplate geschützt wurde, besaß Wildniserfahrung und kannte sich gleichermaßen in den Trollzacken und dem Raschtulswall aus. Oder wusste, wen er fragen konnte und wer ihm noch einen Gefallen schuldete.

Auf Burg Barbenwehr galt er als der härteste Hund für die schwierigsten Einsätze, wenn er sich auch mit Oberst Bendan von Zillingen nicht in allem verstand. Streitzigs älterer Bruder war der ehemalige kaiserliche Marschall Albernias. Nach Zillingens Verrat wurde der Recke überraschend zum neuen Reichsvogt auf Gerbenwald erhoben - allerdings blieb er es weniger als einen Monat.

Ahnen und Kinder

Vater von Ugdalf von Streitzig Herma Rondriga von Streitzig
Wappen Haus Streitzig.svg Streitzig Ugdalf.jpg Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Ugdalf von Streitzig ä.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tra 985 BF
Symbol Boron-Kirche.svg7. Ron 1040 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Streitzig.svg 28. Tra 985 BF:
Geburt von Ugdalf von Streitzig .

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg 10. Pra 1040 BF:
Ugdalf von Streitzig wird Reichsvogt zu Gerbenwald.

Wappen Haus Streitzig.svg 7. Ron 1040 BF:
Tod von Ugdalf von Streitzig (vergiftet).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1025 BF

Wappen Baronie Haselhain.svg Im Raschtulswall rumort es

Zeit: 25. Per 1025 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Gallstein, BB
Wappen OZR.svg Bericht der Zornritter

Zeit: 25. Per 1025 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Hartsteen

1039 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Durchsiebe die Asche
Eine Schülerin übertrifft ihren Meister
Zeit: 8. Ron 1039 BF / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Oberst Zillingen ist nicht nur tot
Markgraf Rondrigan ernnent die Nachfolger für Oberst Zillingen
Zeit: 17. Pra 1040 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Ein kurzes Vergnügen
Reichsvogt Streitzig erfährt, das sein Schreiber zu den haffax-verrätern gehört
Zeit: 8. Ron 1040 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Von Überleben und Neubeginn
In Gerbenwald gehen alte Zeiten ihrem Ende zu und neue nehmen ihren Anfang.
Zeit: Hes 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Familie Zwickenfell.svg Tante Doranthe
Obristin Zwickenfell trifft ihren vogelfreien Neffen udn erfährt Neuigkeiten über die neue Reichsvögtin
Zeit: 20. Hes 1040 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB