Selinde von Luchsenau

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Luchsenau.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg   

Luchsenau Selinde.jpg
Selinde von Luchsenau © BB
Neueste Briefspieltexte:
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
40 Jahre
Tsatag:
9. Rah 1001 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Levthan, Aves, Stute
Familie:
Kinder:
Virlina (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ron 1023 BF), Lassan (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Tsa 1025 BF)
Ehegatte(n):
Alrik von Rossenrück (Symbol Travia-Kirche.svg1021 BF-1027 BF)
Herausragende Werte:
Vor- und Nachteile:
KL
Talente:
Rechnen
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
hochnäsige Lebefrau, aufgeblüht nach dem Tod ihres Gatten, kühle Rechnerin
Freunde:
ihre Verwandte, die Reichsvögtin
Besonderheiten:
Selinde lebte bis Mitte 1040 BF im großen Stadthaus ihres verstorbenen Gatten und hatte durch Spekulationen auf dem Vieh- und Getreidemarkt während der letzten Jahre ein beträchtliches Vermögen angehäuft. Sie vertreibt sich die Zeit mit diversen Liebhabern. Nach ihrem Umzug an die aranische Grenze sind es vor allem die nebachotischen Männer, derer sie isch bedient: so leicht verführbar von einer starken Frau ...
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Selinde von Luchsenau zog Mitte 1040 BF im gefolge der neuen Reichsvögtin aus dem herzen des Reiches an die aranische Grenze und verstärkt den explizit raulschen Teil des Hofes. Die Luchsenau kann hervorragend mit Geld umgehen - und das soll sie auch. Als Verwandte der Reichsvögtin genießt sie deren Vertrauen, und gemeinsam wollen sie vor allem wirtschaftlichen Erfolg nutzen, um Kontrahenten auszustechen und abhängig zu machen.

Natürlich ist Barbenwehr nicht Gareth - aber ein so großes rad wie hier hätte sie dort nicht drehen können.

Ahnen und Kinder

Landolf von Sankt Parinor Mutter von Quesper von Sankt Parinor Algrimm von Luchsenau Mutter von Virlina von Luchsenau
(2 Geschwister) Wappen Familie Sankt Parinor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Quesper von Sankt Parinor
Symbol Tsa-Kirche.svg933 BF
Symbol Boron-Kirche.svg990 BF
Wappen Familie Luchsenau.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Altenjagen.svg
Virlina von Luchsenau
Symbol Tsa-Kirche.svg933 BF
Symbol Boron-Kirche.svg991 BF
(3 Geschwister) Wappen Familie Luchsenau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Olbert von Luchsenau
Symbol Tsa-Kirche.svg19. Per 971 BF
Mutter von Selinde von Luchsenau
Wappen Familie Luchsenau.svg Luchsenau Selinde.jpg Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Selinde von Luchsenau
Symbol Tsa-Kirche.svg9. Rah 1001 BF
Wappen Familie Rossenrueck.png Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Randersburg.svg
Virlina von Rossenrück
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ron 1023 BF
Wappen Familie Rossenrueck.png Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Lassan von Rossenrück
Symbol Tsa-Kirche.svg4. Tsa 1025 BF

Chronik

Wappen Familie Luchsenau.svg 9. Rah 1001 BF:
Geburt von Selinde von Luchsenau .

Wappen Familie Luchsenau.svg 1021 BF:
Alrik von Rossenrück schließt den Traviabund mit Selinde von Luchsenau.

Wappen Familie Rossenrueck.png 30. Ron 1023 BF:
Geburt von Virlina von Rossenrück .

Wappen Familie Rossenrueck.png 4. Tsa 1025 BF:
Geburt von Lassan von Rossenrück .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1040 BF

Wappen Familie Isppernberg.svg Die liebe Familie
Reichsvögtin Fridega verabschiedet sich auf das Liebevollste von ihrem Vater und steckt ein Mitbringsel namns Schreclhaupt ein.
Zeit: 10. Hes 1040 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): BB
Wappen Familie Zwickenfell.svg Tante Doranthe
Obristin Zwickenfell trifft ihren vogelfreien Neffen udn erfährt Neuigkeiten über die neue Reichsvögtin
Zeit: 20. Hes 1040 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB