Burg Barbenwehr

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namen:
die Burg trägt auf Nebachotisch auch den Namen "Bar’Awar", Kerker der Wilden
Politik:
Obrigkeit:
Einwohner:
530
Militär:
Kommandant:
Obristin Doranthe von Zwickenfell (Oberbefehl), Rittmeisterin Yra von Alxertis (3. Schwadron), Rittmeisterin Arishia von Lanzenruh (4. Schwadron), Hauptfrau Retodane von Grabenhorst (5. Banner des Eliteregiments), Hauptmann Siegerain Amando Welferich von Bregelsaum-Berg (7. Banner des Bombardenregiments)
Truppen:
3. und 4. Schwadron der Grenzreiter, das 5. Banner des "Eliteregiments", das 7. Banner des Bombardenregiments
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Burg Barbenwehr (530 EW)
Tempel:
, Rondra
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-04-2(Heg)
Hof.svg   

In Kaiserlich Gerbenwald steht die größte der Festungen der "Sieben Waisen", die Garetien vor einem Vorstoß aus Richtung Aranien schützen soll: ”Barbenwehr” (auch "Bar’Awar", Kerker der Wilden auf Nebachotisch). Der nebachotische Name bezieht sich auf ein älteres Festungsbauwerk, das einmal an diesem Ort gestanden haben soll. Die Anlage wurde in den Jahren 996-1021 BF errichtet und erfüllt zudem die Funktion der Kaierpfalz in den Perricumer Landen. Offiziell, wenn auch wenig gebräuchlich, lautet der Name der Burg daher "Pfalz Barbenwehr".
1037 BF wurden die Toranlage und ein angrenzender Turm wurden von einem angreifenden Steingolem beschädigt, zwischenzeitlich jedoch wieder instandgesetzt.

Chronik der Burg

Datum Ereignis
996 BF-1021 BF Bau der Festung.
1037 BF Tsa: Ein Steingolem greift die Burg an und sorgt für einige Schäden, die in den Folgemonaten beseitigt werden.
1040 BF Travia: Doranthe von Zwickenfell bezieht die Feste und bestimmt sie zum neuen Hauptquartier sowohl für ihr Regiment als auch für die Burgenkette der Sieben Waisen.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Isppernberg.svg
Lehen/Amt:
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Mitglied:
Wappen Vertraute der Krone.svg
Fridega von Isppernberg (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Pra 1011 BF)
hagere Edeldame mit Sinn für korrekte Akten, Umgangsformen und Frisuren
Reichsvögtin zu Gerbenwald (seit 1. Hes 1040 BF)
Isppernberg Fridega.jpg
Familie:
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Sturmfels.svg
Mitglied:
Wappen Eliteregiment Perricum.svg
Alrik XII. von Sturmfels (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Ron 973 BF)
Baron zu Sturmfels (997 BF bis 1033 BF), Oberst des Eliteregiments Perricum (seit 3. Eff 1040 BF), Oberhaupt des garetischen Zweiges des Hauses Sturmfels (997 BF bis 1033 BF)
Sturmfels Alrik XII.JPG

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Luchsenau.svg
Mitglied:
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Selinde von Luchsenau (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Rah 1001 BF)
hochnäsige Lebefrau, aufgeblüht nach dem Tod ihres Gatten, kühle Rechnerin
Luchsenau Selinde.jpg
Wappen:
Wappen Siegerain von Bregelsaum-Berg.svg
Familie:
Wappen Familie Bregelsaum-Berg.svg
Mitglied:
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Siegerain Amando Welferich von Bregelsaum-Berg (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Fir 1012 BF)
durchschnittlicher Verwalter; Adliger aus bestem Hause, der nach langer Zeit des Müßiggangs endlich versucht, mehr aus seinem Leben zu machen (wenn auch mit fragwürdigen Methoden)
Familie:
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg
Mitglied:
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg
Rondralied von Sturmfels (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Phe 978 BF)
Familie:
Wappen Familie Isppernberg.svg
Lehen/Amt:
Wappen Kaiserlich Barbenwehr.png
Winna Gurnhild von Isppernberg-Pranteln (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Tsa 980 BF)
Ritterin aus Notwendigkeit, kompetente Verwalterin, hält sich von allem Nebachotischen fern
Vogtin auf Barbenwehr (seit 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Zwickenfell.svg
Lehen/Amt:
Wappen Kaiserlich Barbenwehr.png
Mitglied:
Wappen Markgraeflich Perricumer Grenzreiter.svg
Doranthe von Zwickenfell (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Pra 981 BF)
zähe Soldatin und Fährtenleserin
Vogtin auf Barbenwehr (1022 BF bis 1040 BF), Obristin der Markgräflich Perricumer Grenzreiter (seit 13. Tra 1040 BF)
Zwickenfell Doranthe.jpg
(weitere)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1026 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Nun beginnt die Arbeit
Die Darrenfurter finden in Sachen Bau einer Schutzmauer kein Gehör in Gerbenwald
Zeit: 9. Eff 1026 BF / Autor(en):

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Nachspiel auf Barbenwehr

Zeit: 25. Ing 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Firunslicht

1038 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Wege zum Ruhm
Die letzte Schlüsselposition einer Verschwörung wird besetzt.
Zeit: 8. Phe 1038 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Wallbrord

1039 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Hintergründe
An anderer Stelle offenbart sich böse Wahrheit.
Zeit: 15. Hes 1039 BF / Autor(en): Jan

1040 BF

Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Oberst Zillingen ist nicht nur tot
Markgraf Rondrigan ernnent die Nachfolger für Oberst Zillingen
Zeit: 17. Pra 1040 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Ein kurzes Vergnügen
Reichsvogt Streitzig erfährt, das sein Schreiber zu den haffax-verrätern gehört
Zeit: 8. Ron 1040 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Ich bin die Herrin auf Barbenwehr
Beginn der Herrschaft der Fridega von Isppernberg über die kaiserliche Feste Barbenwehr als Reichsvögtin von Gerbenwald
Zeit: 16. Hes 1040 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): BB

1042 BF

Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Sturmfelser unter sich
Treffen zwischen Alrik un Korhilda in Bezug auf die Gebräuche am Berg
Zeit: 15. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Alxertis.svg Bewachende Augen der Alxertis
In den schützenden Mauern von Burg Aubinge
Zeit: 20. Tsa 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Im Schutz von Burg Barbenwehr
Oberst Korhilda von Sturmfels wird in Sicherheit nach Burg Barbenwehr gebracht
Zeit: 26. Tsa 1042 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Kaiserlich Gerbenwald.svg Verborgen im Schatten der Berge
Am Krankenbett der Baronin von Sturmfels, ein unerwarteter Neuankömmling
Zeit: 30. Tsa 1042 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Haus Ochs.svg Schlunder Schlägelschwinger
Das Haus Ochs wappnet sich für die Fehde
Zeit: 1. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Pfortenritter.svg Alle für Einen
Die Pfortenritter wollen ihr verletztes Bundmitglied rächen
Zeit: 2. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Bericht an die Heeresleitung
Der Oberst Alrik XII. von Sturmfels erstattet Bericht an den stellvertretenden Heermeister des Darpamundes
Zeit: 4. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Die Stille von Burg Ox
Das Haus Ochs bleibt weiterhin passiv in der Fehde, trifft aber alle Vorkehrungen
Zeit: 20. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Symbol Perricumer Criminal Cammer.svg Inspector Virlana Karani
Bericht der Perricumer Criminal Cammer.
Zeit: 21. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Sturmfelser Sturheit
Korhilda von Sturmfels folgt der Einladung des Senneschalls
Zeit: 27. Phe 1042 BF / Autor(en): Treumunde