Ayana von Sturmfels

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Baronie Herdentor.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Hohe Dame
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
landlose Ritterin
Ämter und Würden:
Ämter:
Daten:
Alter:
39 Jahre
Tsatag:
1. Nam 1003 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Horas, Simia, Sternenleere
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
niedrige Klugheit
Hintergründe:
Charakter:
genügsam, trottelig, begriffsstutzig
Kurzbeschreibung:
meisterliche Kriegerin
Beziehungen:
gering
Finanzkraft:
gering
Besonderheiten:
ehemalige Verlobte des Anaxios von Ochs
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Herkunft

Ayana stammt aus der Perricumschen Nebenlinie des Hauses Sturmfels und ist keiner Lehensfolge direkt angehörig. Sie genoss eine kämpferische Ausbildung und erhielt vor einigen Götterläufen den Ritterschlag. Als landlose Ritterin hielt sie sich meistens im Gefolge des Barons von Sturmfels auf, nach der Belehung der neuen Baronin verließ jedoch den Sturmfels.

Im Netz der Intrigen

„Nun ja, zusammen sind wir beide durchschnittlich intelligent.“ Das war der erste, durchaus abfällige, Kommentar ihres ehemaligen Verlobten Anaxios Illosos von Ochs.

Durch die Hochzeit Leobrecht von Ochs mit Korhilda von Sturmfels wurde die perricumer Ritterin eiskalt abserviert und die geplante Hochzeit abgesagt. Für das Haus Ochs kam es nicht in Frage, dass ihre beiden Familienmitglieder in ein und dasselbe Haus einheiraten.

Diese Zurückweisung hat die einfach gestrickte Kämpferin tief getroffen.

Ayana war ein Spielball im Machtgefüge derer von Ochs, was ihr nicht bewusst war. Für sie wäre es ein durchaus großer Aufstieg gewesen in das Baronshaus einzuheiraten, da war es auch nicht wichtig, dass Anaxios ein Magier ist.

Durch ihren einfach gestrickten Geist, war sie für Helmine von Hartwalden-Hartsteen die perfekte Gattin für den magischen begabten Baron. Denn Anaxios hätte es niemals ernsthaft in Erwägung ziehen können, Ayana den Titel der Vögtin zu übergeben. Außer er hätte geplant die Baronie in den finanziellen und politischen Ruin zu steuern.

Ahnen und Kinder

Vater von Ayana von Sturmfels Mutter von Ayana von Sturmfels
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Herdentor.svg
Ayana von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Nam 1003 BF

Chronik

Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg 1. Nam 1003 BF:
Geburt von Ayana von Sturmfels .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1033 BF

Wappen Baronie Viehwiesen.svg Stierkampf

Zeit: 29. Ron 1033 BF / Autor(en): VolkoV

1041 BF

Wappen Baronie Herdentor.svg Verlautbarungen aus Beschelshall
Drei Hochzeiten und kein Todesfall
Zeit: 15. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega

1042 BF

Wappen Junkertum Hordenberg.svg Ein Grollen und Beben
Ein Geschichtenerzähler auf dem Markt berichtet vom Ringen um den Giganten
Zeit: Rah 1042 BF / Autor(en): Jan
Wappen Stadt Brendiltal.svg Blut der Kinder im Tal der Pferde Teil I.
Für einen jungen Nebachoten erfüllt sich seine Bestimmung
Zeit: 30. Rah 1042 BF / Autor(en): Bega